Friedrich Nietzsche in seinen Werken (1894)

Werkedition Bd. 18 (Aufsätze und Essays Bd. 8)

Lou Andreas-Salomés »Friedrich Nietzsche in seinen Werken« erregte bei seinem Erscheinen 1894 großes Aufsehen: Es war die erste umfassende Biographie und Werkinterpretation Nietzsches, verfasst von einer Autorin, die zeitweilig zum engsten Vertrautenkreis des Philosophen gehörte. Vehement bekämpft wurde das Buch von Seiten des »Nietzsche-Archivs«, dessen idealisierende Biographie von Hand der Schwester Nietzsches ein Jahr später folgte und das Nietzsche-Bild in der folgenden Zeit prägte.

Auf Basis ihrer persönlichen Gespräche mit Nietzsche und einer umfassenden Lektüre seines Gesamtwerks versucht Lou Andreas-Salomé das Geheimnis zu ergründen, wie Werk und Autor dieser so widersprüchlichen Philosophie in einer Notwendigkeit zusammenhängen. Sie enthält sich dabei aller zeitgenössischen Idealisierungen. Die Reihe der Werke wird gelesen als komplexes psychologisches Spiel von Masken und tragischem Selbstentwurf, als eine dreistufige Entwicklung von einer Philologie im Zeichen Schopenhauers und Wagners über einen radikalaufklärerischen Positivismus hin zur wahrheitserfindenden Zarathustraphilosophie.

»Friedrich Nietzsche in seinen Werken« ist ein bedeutendes Dokument aus dem unmittelbaren Umfeld Nietzsches, dessen textkritische Akribie auch heute an Modernität nichts eingebüßt hat. Der Band enthält auch die in der Originalausgabe abgebildeten Porträts von Nietzsche und drei faksimilierte Briefe.

Editorische Notiz

Ungekürzte und unveränderte Ausgabe nach der Erstausgabe von 1894. Die ursprünglichen Schreibweisen und die Zeichensetzung (auch deren Inkonsistenzen) wurden prinzipiell beibehalten, jedoch mit folgender Ausnahme: Lou Andreas-Salomé bevorzugt handschriftlich grundsätzlich »ß« anstelle von »ss«. Das haben wir im Hinblick auf eine Konsistenz innerhalb der Werkausgabe und für eine bessere Lesbarkeit sowohl für den Haupttext als auch für die Zitate Nietzsches übernommen. Offensichtliche Fehler wie »Nietsche« wurden stillschweigend korrigiert, gelegentliche weitere Korrekturen mit eckigen Klammern gekennzeichnet.

Einschließlich der zeitgenössischen Rezensionen:

  • Fritz Mauthner: Friedrich Nietzsche (1894)
  • Henri Albert: Lou Andreas-Salomé sur Nietzsche (1894)
  • Fritz Koegel: Nietzsche und Frau Lou AndreasSalomé (1895)
  • Heinrich Romundt: Noch einmal Friedrich Nietzsche und Frau Lou Andreas-Salomé (1895)

Übersetzungen

(französisch) Frédéric Nietzche. Trad. de l'allemand par Jacques Benoist-Méchin (1901-1983), Paris: B. Grasset 1932, IV, XXVIII, 305 p;
Paris/Londres/New York: Gordon & Breach 1970 [1932]; Paris [etc.]: Gordon & Breach 1989, 302 S.

(italienisch) Nietzsche. Una biografia intellettuale; con un saggio introd. di Maurizio Ciampa e Nadia Fusini; trad. di Andrea Barbaranelli e Giorgio Maragliano, Roma: Savelli, 1979, 218 p.

(spanisch) Nietzsche, Madrid : Zero 1979, 284 S. ISBN 84-317-0482-9

(niederländisch) Friedrich Nietzsche. Met aant. van Thomas Pfeiffer. Uitg. door Ernst Pfeiffer. Vert. door Léon Hanssen, Amsterdam : Arbeiderspers 1987, 258 S.

(englisch) Nietzsche, ed. by Siegfried Mandel, Redding Ridge, Ct.: Black Swan Books 1988;
Urbana/Chicago: Univ. of Illinois Press 2001, LXVI, 168 S.

(französisch) Friedrich Nietzsche à travers ses oeuvres. Texte établi et présenté par Ernst Pfeiffer. Notes de Thomas Pfeiffer. Revue et complétée par Olivier Mannoni. Préf. et notes trad. par Olivier Mannoni, Paris : Grasset 1992, 246 S. ISBN 2-246-43761-X;
2. Aufl. 2000, 246 S., ISBN 2-246-43762-8; 3. Aufl. 2004, 332 S, ISBN: 2-246-43763-6

(portugiesisch) Nietzsche em suas obras, trad. José Carlos Martins Barbosa. Sao Paulo : Editora Brasiliense, 1992, 279 p. (ISBN 85-11-12063-7)

(tschechisch) Friedrich Nitzsche ve svých dílech, Z německého orig. přel. a poznámky a doslov naps. Alena Bláhová, Praha : Torst 1996, 202 S., ISBN 80-85639-75-0

(spanisch) Friedrich Nietzsche en sus obras / Lou Andreas-Salomé. Trad. e introd. de Luis Fernando Moreno Claros. Prólogo de Ernst Pfeiffer, Barcelona : Ed. Minúscula 2005, 327 S., ISBN 84-95587-22-X

(schwedisch) Den blonda besten hos Nietzsche - Lou Salomé / Mirjam Tapper. Förord av Birgitta Holm, Åkers Styckebruk : Mita 2008, 304 S., ISBN 978-91-977150-1-0

(italienisch) Vita di Nietzsche, introduz. di Domenico M. Fazio ; a cura di Enrico Donaggio e Domenico M. Fazio, Roma : Editori Riuniti, 1998, 253 p ; Milano : SE, 2009, 225 p.

(griechisch) O Friedrich Nietzsche mésa apó ta érga tu / Ο Φρήντριχ Νίτσε μέσα από τα έργα του. Πρόλογος Δημήτρης Ν. Λαμπρέλλης. Μετάφραση - Σημειώσεις - Επίμετρο Παρασκευή Σιδερά-Λύτρα / Andreas-Salomé, Lou. - Athḗna : Papazḗsē, 2013 / (Philosophikḗ Bibliothḗkē : Melétes;16)

(serbisch) Fridrih Niče u svojim delima, Čačak : Gradac 2016, 158 S., ISBN 978-86-89901-17-7

Ausgaben

1. Aufl.: Wien ; Carl Konegen ; 1894 ; 263 S.

2. Aufl.: Wien ; Carl Konegen ; 1911 ; 263 S. (unverändert, inkl. Anm. von Lou Andreas-Salomé)

Unveränd. Neudr. d. 1894 vollendeten Arbeit, Dresden : Carl Reissner 1924, 230 S., mit 3 Bildern u. faks. Briefen

Friedrich Nietzsche, Hrsg. vom Dt. Forschungsinst., Kyoto (Josef Hofmiller), Tokyo : Verl. Hakusuisya [Hakusuisha] 1939, 110 S. (Schriftenreihe des Deutschen Forschungsinstituts : Reihe B ; H. 2)

Mit Anm. von Thomas Pfeiffer. Hrsg. von Ernst Pfeiffer, Frankfurt am Main : Insel-Verlag 1983, 359 S.; 1994, 359 S., ISBN 978-3-458-16663-4; 2000, 359 S., ISBN 3-458-34292-3

Volltexte im Web

Internet Archives

Project Gutenberg, 2015
(Zur Zeit ist diese Website für deutsche Nutzer gesperrt wegen des laufenden Prozesses mit dem Fischer-Verlag, Frankfurt.)

Zurück zum Seitenanfang